LCHF Podcast: Warum Sport doch gut ist

LCHF Podcast: Warum Sport doch gut ist

Turnen, Schwimmen, Volleyball: Sport betreibe ich seit meiner Kindheit und Jugend. Mal mit viel Spaß, mal mit wenig. Mein Abitur hätte ich fast nicht erhalten, weil ich mit 18 Jahren weder körperlich noch mental in der Lage war, die in Niedersachsen erforderlichen 2.000 Meter Dauerlauf zu absolvieren. Wie herrlich es rückblickend doch ist, diese Hürde 27 Jahre später als absoluten Klacks zu erachten.

Mit 29 begann ich zu laufen. Gegen den Stress im beruflichen Alltag. Einfach so, in der Hannoverschen Eilenriede (in der ich heute noch extrem gerne laufe!). Konnte es selbst kaum fassen und laufe seitdem. Und ich walke, bevorzugt stramm um die Alster in Hamburg und am Weststrand auf Sylt. Beides leider viel zu selten!

Den größten Erfolg mit meinem Sport feiert mein Fitnessclub: Vor allem im letzten Jahr während der Entwicklung des Gruppenkurses RAN ANS FETT bin ich quasi nicht dort gewesen. Das ist natürlich viel zu teuer! Trennen mag ich mich trotzdem nicht, denn die Betreuung ist fantastisch, ich habe einen sehr guten Personal Trainer dort und deren „Wellbeing“ ist nicht nur Marketingsprech am Banner vor der Tür, ich fühle mich dort auch so: Well.

Sport und Abnehmen, so heißt es immer wieder in der Presse, haben nicht viel miteinander zu tun. Nur weil Du Sport treibst, nimmst Du nicht automatisch ab. Umkehrschluss für viele, auch in der Low Carb-Szene: LCHF und Sport sind nicht notwendig für die erfolgreiche Abnahme. Genauso wie das Kalorienzählen.

In der Ernährungsbranche ist es immer sehr verlockend, genau den Pelz zu verkaufen, den die Menschen gar nicht waschen müssen. Und Du bist kein Hellseher und keine Hellseherin, um zu erahnen, dass Du von Annika und mir im Podcast dazu Gegenwind bekommst.

Annika ist Sport-Fachkraft. Sie hat das Stadium Hobby verlassen, Lizenzen erworben und trainiert viele Menschen Woche für Woche. In der zehnten Folge Podcast ist es also dringend an der Zeit, diese Kompetenz zu nutzen und einmal ausführlich über Sport und Bewegung im Alltag zu spechen und die Facetten und menschlichen Niederungen auszuleuchten. Und zu klären, warum Sport doch gut ist zum Abnehmen.

Kommt auch zur Sprache: Meine neuen Online-Kurse aus der Reihe RAN ANS FETT. LOSLEGEN heißt das neue Programm und ermöglicht allen Einsteigern einen schnellen Start in unsere fanstastische Ernährungsform.

Online-Kurs AN ANS FETT Loslegen mit LCHF

Viel Spaß wie immer beim Hören. Danke für Deine Weiterempfehlung bei iTunes: So kommen vor allem Menschen mit LCHF in Berührung, die uns bislang nicht kennen. DANKE!

Musik, noch immer sehr passend: Snowflake, There’s a better way

Im Podcast wird erwähnt:

Annikas Versuchskaninchen auf LCHFplus.de

Die neuen Online-Kurs von RAN ANS FETT auf der Infoseite.