LCHF Coaching – so erfolgreich sind die TeilnehmerInnen von RAN ANS FETT

LCHF Coaching – so erfolgreich sind die TeilnehmerInnen von RAN ANS FETT

Liebe Kursteilnehmerinnen und lieber Kursteilnehmer ;),

ich schreibe Euch heute öffentlich, um einmal aus unserer abgeschirmten und vertrauensvollen Ecke aufzutauchen und den Interessentinnen und Interessenten da draußen klar zu machen, was aktuell im Team von RAN ANS FETT, also im LCHF Coaching, läuft und um auf ein besonderes Angebot im Rahmen von RAN ANS FETT aufmerksam zu machen.

Aber first things first: Aktuell kommen wir im Kurs an, das wird sicherlich noch zwei Wochen so sein. Wir gehen in die sechste „Staffel“ – dieser Ausdruck kam von einer Teilnehmerin und ich habe ihn sehr gerne übernommen.

Aktuell stellen sich die neuen Kursteilnehmerinnen und die Kursteilnehmer auf einer Pinnwand vor und kommen in der geheimen Facebook-Gruppe an, wir beschnuppern uns sozusagen und machen uns gemeinsam auf den Weg. Dieser kann die zwölf Wochen des Kurses dauern oder darüber hinaus gehen. Mittlerweile bilden wir ja dauerhaft das Team RANF, in das neue Mitstreiterinnen hinzu kommen und uns bereichern.

Was auffallend ist: Einige Teilnehmerinnen, die schon seit der zweiten oder dritten Staffel dabei sind, nutzen die Befragung zu Beginn des Kurses und justieren ihre Ziele neu oder machen eine Art Zwischenfazit auf ihrem Weg. Eher nebenbei wird hier berichtet, dass seit September 2015, also in rund 18 Monaten, 30 (in Worten: dreißig!!!) Kilo weg sind. Mir geht das Herz auf, wenn die Teilnehmerin bei Facebook schreibt: „Die Gruppe und der Teamgeist sind für mich kaum wegzudenken. Ihr werdet selbst merken, dass das ein ganz wichtiger Faktor für Inspiration und Motivation ist.“

Eine andere Teilnehmerin nimmt die 12 Wochen dieses Kurses zum Anlass, mal wieder ganz „clean“ zu essen, also genau hinzuschauen auf die Nährstoffverteilung bei Low Carb High Fat. Und siehe da: Sie isst zu wenig Fett! Das kenne ich auch: Hie und da schleichen sich im Alltag Abweichungen ein und eine Neujustierung tut auch den sehr erfahrenen Mitstreiterinnen und Mitstreitern immer wieder gut.

Ob es nun die letzten 20 oder die letzten vier Kilogramm sind: Wir allen haben im Kurs unsere Ziele und legen diese zu Beginn fest. Und dann machen wir uns auf den gemeinsamen Weg, tauschen uns aus, feiern unsere Meilensteine unterstützen uns und sind in geschütztem Rahmen füreinander da.

Und dieses Festlegen und sich in der Gruppe gegenüber den anderen dazu zu bekennen – das ist eine der Erfolgsfaktoren für die Umsetzung der eigenen Ziele. Und natürlich viel Sonne und Bewegung wie heute bei meinem Mittagsspaziergang in Charlottenburg, siehe Foto oben ;)

Warum ich das hier auch schreibe: Immer wieder klopfen bei mir Menschen an, die genau dieses Coaching in der Gruppe suchen und zu uns stoßen wollen, um in unserer Gemeinschaft dabei zu sein und sich gezielt auf den Weg zu machen. Und dafür ist genau jetzt die Gelegenheit: Derzeit ist für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Zugang zu diesem LCHF-Coaching in der Gruppe auf einer monatlichen Basis aktuell möglich. Wie das funktioniert, habe ich hier aufgeschrieben.

„Und ich kann euch versichern, es ist nicht nur alleine das Abnehmen. Für mich hat sich so vieles positiv verändert. In diesem Sinne – jetzt erst mal einen tollen Tag und RAN ANS FETT“, grüßt eine der Teilnehmerinnen. Du hast so recht, meine Liebe ;) Dazu habe ich ja auch wirklich sehr viel auf der Informationsseite geschrieben.

Ladies und Gents, wir sehen uns – morgen beim Wiegen und dann zum weiteren gemeinsamen Nachdenken, Justieren, Diskutieren, Inspirieren, Lachen…ich freue mich Euch und auf den neuen Durchgang!