Danys LCHF Erfahrung: Erfolgreich abnehmen

Danys LCHF Erfahrung: Erfolgreich abnehmen

Tracken oder nicht? Ausnahmen machen oder nicht? Aufs Gewicht achten oder nicht? Diese Fragen treiben viele Menschen um, die sich der Ernährungsweise Low Carb High Fat zuwenden und noch nicht auf viel Erfahrung mit LCHF zurück greifen können. Dany aus Köln (38) zieht in einem Gespräch mit mir eine erste Bilanz – nach ihren mehr als zwei Jahren LCHF Erfahrung.

Nach einem Startgewicht von 150 kg und einem aktuellen Gewicht von HEUTE 108,6 kg.

Hammer, Dany!

Und das Schönste ist, wie gut drauf Du von jeher bist und es auch mit uns immer wieder lebst – dieses Bild hast Du neulich nach gestellt und mir für die Vorher-Nachher-Serie gesendet  – lieben Dank!

LCHF Erfahrung

Herzlichen Glückwunsch zu diesem grandiosen Erfolg mit LCHF! 

Meiner Ansicht nach verkörpert Dany einen entspannten LCHF-Lebensstil – und sie ist sehr erfolgreich mit ihrer Art zu leben. „LCHF ist keine Wunderwaffe und von nichts kommt nichts“ – ein wahres Fazit zieht Dany am Ende unseres Ausflug in die vielen Erfahrungen, die sie mit LCHF gewonnen hat.

Und da sie seitdem die gesamte Zeit im Gruppen-Programm von Ran ans Fett aktiv ist, kommen in diesem Audio auch einige ihrer Erfahrungen in der Gruppe zur Sprache (was zuvor nicht vereinbart war, wofür ich aber sehr dankbar bin, liebe Dany!). Ran ans Fett startet aktuell wieder durch – die Pforten zum Programm schließen sich am 1. Oktober. Was andere Teilnehmer über die Stärken des Gruppen-Coachings berichten, kannst Du hier lesen.

Die Grundlagen von LCHF zeigt der kostenfreie Videokurs auf lchf-institut.de, abrufbar in drei Teilen.

Und danke Dir, Dany, für die coolen Bilder – ist das nicht spitze, heute diese Vergleiche ziehen zu können?!

Einfach auf das Bild klicken und das Audio starten:

LCHF Erfahrung von Dany: Darüber sprechen wir im Detail

03:44 Wie Dany über eine Low Carb Challenge den Weg zu LCHF gefunden hat und wie sie mal mehr, mal weniger auf ihre Ernährung fokussiert und ganz bewusst hin und wieder etwas Abstand nimmt – ohne den konformen Pfad zu verlassen. Und wie ihr das Teamwork in Ran ans Fett hilft: „Ich weiß nicht, ob ich ohne die Gruppe noch dabei wäre.“

10:00 Entspannt, ohne locker zu lassen: Dany über ihre innere Einstellung auf dem Weg der Abnahme. Warum sie trackt und warum sie es auch lässt – und wie sie damit den größten eigenen Stress vermeidet.

15:30 Wir sprechen über das Thema Ausnahmen und die ewige Aussage: „Ach, das darfst Du ja nicht“ – Dany hat einen guten Blick dafür, was ihr gut tut und was nicht.

16:30 Dany hat Plateaus mit LCHF erlebt und berichtet, wie sie damit umgegangen ist – und was sie denkt, wenn trotz konsequentem Verhaltens 14 Tage nichts auf der Waage passiert. Dany verrät, was sich hinter den Motivationstricks „MoHo“ und „MoTi“ versteckt und warum „die Zahl auf der Waage nicht alles ist“.

20:30 Wir erinnern uns an Danys Eierfasten, wie sie damit klar kam und was es ihr abseits eines minimalen Gewichtsverlusts gebracht hat. Dany berichtet über das Gefühl des eingeschlafenen Stoffwechsels und ihre Herangehensweise an intermittierendes Fasten (IF). Warnung: Inhalte für fortgeschrittene LCHF-ler, bitte nicht zu Beginn ausprobieren ;)

25:40 Wie Dany Freestyle-Phasen und Tracking-Phasen abwechselt und warum – und wie sie dabei ihre Erfolge feiert.

27:20 Dany spricht über ihr einst festgesetztes Zielgewicht und wie sie heute darauf blickt – auch hier zeigt sie sich ganz von der entspannten und ihr typischen fröhlichen Seite. Eines ist klar: „Das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht.“

28:50 Wie ihr der gegenseitige Ansporn und das Wiegen im Kurs Motivationsschübe geben und warum das Gewicht einerseits relativ, andererseits ein täglicher Hingucker ist.

35:00 Wie ihre Freunde und Kollegen aktuell die Abnahme wahrnehmen und zurück spielen, warum sie zurecht stolz ist und warum es manchmal schwer ist, die Komplimente als „tolle Leistung“ anzunehmen, während sie sich so genussvoll ernähren kann.

39:26 Welche gesundheitlichen Vorteile sie durch LCHF erlebt und innerhalb nur eines Jahres hinsichtlich ihrer Blutwerte erreicht hat

45:30 Bier trinken bei LCHF? Dany war in diesem Sommer bei vielen (Heavy!)-Musik-Festivals, u.a. im weltberühmten Ort Wacken – ich frage natürlich gleich nach den Bier-Pipelines ;)

48:15 Über Ausnahmen und warum Dany diese ausdrücklich am Anfang der Ernährungsumstellung nicht empfiehlt. Wir sprechen über die Bereicherung von Low Carb durch die Fettbetonung und über das Gute am Sattsein.

Klicken und Danys Talk zum Thema hören

Und hier Danys Erfolgsgraph (03/08 steht für 3. August 2015, 07/09 für 7. September 2017):

LCHF Erfahrung

 

Immer auf dem Laufenden bleiben

Trage bitte hier Deine eMail-Adresse ein und verpasse keine freien Webinare und Kurs-Termine mehr