Aktuelle Kategorie: Monatsbilanz

Berliner berichtet über die vielen Vorzüge von Weiderind-Brühe

Knochenbrühe to go: Video-Interview mit StartUp-Gründer Konrad Knops

Ob "Lebensretter", Behandlung bei Rückenschmerzen oder einfach eine tolle Kur für den Darm – Knochenbrühe ist in aller Munde, ob in der LCHF-Community oder direkt geschlürft. Im Rahmen des Kursprogramms RAN ANS FETT sind wir in einem freien Webinar diesem neuen Trend auf den Grund gegangen und haben den Berliner Gründer Konrad Knops, der mit Brox eine "Brühe to go" entwickelt hat, zu einem Talk zu …

LCHF weltweit: Rezepte von Libby aus Neuseeland

Fettbomben, Lunchboxen, zuckerfreies Nutella - seitdem ich bei Pinterest einmal zufällig auf "Ditch the Carbs" aufmerksam geworden bin, steuere ich dieses Blog aus Neuseeland immer und immer wieder an. Und daher möchte ich Euch heute nicht nur diese Seite vorstellen, ich werde hier zukünftig und in loser Folge inspirierende LCHF-Adressen weltweit vorstellen. Was mich immer wieder freut bei meinen …

LCHF Podcast: Die Gemeinschaft rockt

MEGA-spannend war sie, die Zeit, nachdem Sudda und ich Ende Dezember unsere Nullnummer des LCHF-Podcast veröffentlicht hatten. Wie finden unsere Hörerinnen und Hörer das Ergebnis? Wie unsere Leserinnen und Leser? Öffentliche Reaktionen gab es vor allem drüber bei Annika - siehe den Artikel und Kommentare dort. Eine Erkenntnis hatte die Medienwissenschaftlerin in mir schon geahnt: Leser sind Leser …

In eigener Sache: Keinen Artikel verpassen

Neulich sprach ich mit Sudda :-) und dabei führte sie eine große Beschwerde, dass meine Artikel in ihrer Blogroll nicht sichtbar sind - ich schreibe zu selten (Schande!) und die danach publizierten Artikel drücken mich zu schnell wieder aus der Liste heraus. Schön, dass in der LCHF Community so viel berichtet wird! Ich habe reagiert. Mit einem neuen Automatismus: Wenn Du Dich, liebe Leserin und …

LCHF Ernährung und die-letzten-zehn.de: Ein halbes Jahr, viel Genuss und 2,5 Kilo später

Halbjahresbilanz www.die-letzten-zehn.de! 23 Artikel, neue Kontakte in die LCHF-Szene, erste Medienresonanz und viele schöne Erfahrungen liegen hinter mir nach den ersten sechs Monaten mit diesem Blog. Im Mai bin ich angetreten mit dem Ziel, innerhalb des kommenden Jahres mit genussvoller Ernährung meine letzten zehn Kilogramm zu verlieren. Das war wohl zu ambitioniert. Soviel steht schon heute …

LCHF im Urlaub, Gewichtsalarm

Schluss mit der Sommerpause, Schluss mit der Sauselei. Schluss mit der Schweigsamkeit hier. Aber Urlaub ist Urlaub und dieser musste wirklich sein. Monatsbilanz also. Schon die Dritte! Was stach heraus?  Natürlich bin ich hinsichtlich meiner Ernährung in der dreiwöchigen Sommerpause (zwei Wochen Urlaub, eine Woche Fortbildung) voll auf Linie geblieben. Zählt Trinken eigentlich auch zur Ernährung? …

#Monatsbilanz 2 – zücke den ersten Joker

Herrlich: Hochsommer! Die Zeit, in der ich früher einen gesunden Hunger entwickelte und zunahm. War so. Ist zum Glück nicht mehr so. Während in Berlin also der Asphalt kocht, haben wir herrliche Stunden auf dem Wasser verbracht. Gekühlt von einer frischen Brise, Eiswürfeln in unseren Drinks und einem Sprung in den Wannsee. Nun öle ich bei 30 Grad in der Wohnung vor mich hin. Wie gesagt: Herrlicher …

#Monatsbilanz 1 – da waren’s nur noch neun

Der erste Monat ist schon rum - das ging schnell und auf der Waage tatsächlich nach unten - trotz einiger echter Hürden (Einladungen, Parties, Schoko-Rotwein-Attacken). Die 89 steht nun davor - und das zählt für mich! Das Gewicht trage ich übrigens hier ab: Was geschah im ersten Monat?  Erst einmal galt es zu verdauen, nach der langen Planungsphase von rund sechs Monaten nun tatsächlich online zu …

Warum meine Runtastic-Postings nerven

"Ganz ehrlich: Alle Runtastic-User, die ich kenne, laufen zu kurze Strecken in zu langer Zeit." Dies ist einer der lustigeren Reaktionen auf die Frage, welche Gedanken meinen Friends und Followern durch den Kopf gehen, wenn sie die digitalen Spuren meiner Läufe in ihren Streams vorfinden. Runtastic hat einen irren Image-Effekt: Die Menschen denken, dass Du wahnsinnig sportlich bist und mindestens …